Länderauswahl: bitte wählen Sie Ihr Land:
> DEUTSCHLAND
> ÖSTERREICH
> GREAT BRITAIN
> FRANCE
> ITALY
For other countries - please choose a language:
> Deutsch
> English
> Français
Besuchen Sie unseren
Store in München.
DE | EUR
+49 89 1222 893 0
Kontaktieren Sie uns

Vorsteckring

Was ist ein Vorsteckring?

Ein Vorsteckring (auch Beisteckring genannt) ist ein schmaler, meist kunstvoll gestalteter Ring, der in Kombination mit einem zweiten, oftmals breiteren Ring getragen wird. Er kann hier je nach Vorliebe vor oder hinter dem zweiten Ring getragen werden.
Vorteil des Vorsteckrings ist, dass seine Trägerin täglich selbst entscheiden kann, wie sie ihn kombinieren möchte. Dabei ist es möglich, auch eine Variation aus mehreren unterschiedlichen Ringen zu tragen.
Verlobungsringe entdecken Memoire Ringe entdecken

Der Vorsteckring als Verlobungsring

In seiner ursprünglichen Form diente der Vorsteckring zunächst als Verlobungsring, um später nach der Hochzeit den Trauring zu ergänzen. Ein schöner Brauch – schließlich ist es schade, wenn der meist sehr kostbare Verlobungsring nach der Hochzeit nicht mehr getragen wird.
Von dieser Tradition her rührt es auch, dass der Vorsteckring über ein aufwendiges Design verfügt, während der Trauring meist sehr schlicht gehalten ist. Bei besonderen Anlässen kann der Ehering somit durch den Beisteckring aufgewertet werden. Wichtig ist hier vor allem, dass beide Ringe perfekt miteinander harmonieren.
Häufig werden Solitärringe – die klassischen Verlobungsringe – vor dem Trauring am Ringfinger getragen, doch auch andere Ringmodelle wie Memoire Ringe eignen sich hierfür besonders gut.
Solitärring Vorsteckring Barcelona in Weißgold
Vorsteckring in Form eines Solitärrings in Weißgold
Memoire Ring Vorsteckring Stockholm in Roségold
Vorsteckring in Form eines Memoire Rings in Roségold
Beide Varianten werden zu einem besonderen Blickfang durch die mit Edelsteinen verzierten Designs. Der oft gewählte Solitärring zeichnet sich dadurch aus, dass ein einzelner Diamant von einer Krappenfassung gehalten wird, während beim Memoire Ring viele kleine Brillanten die Ringschiene zieren.
Entscheiden Sie sich beispielsweise für einen klassischen Trauring in Weißgold mit einer rundherum mit Diamanten besetzten Ringschiene und einem Verlobungsring als Vorsteckring in Gelbgold mit einem bezaubernden Brillanten – eine traumhafte bicolore Kombination.

Der Trauring als Vorsteckring

Traditionell wird der Trauring in Deutschland am rechten Ringfinger getragen, doch in den meisten Ländern ziert er ebenfalls mit dem Verlobungsring die linke Hand. Immer häufiger ist zu beobachten, dass Paare eine ganz individuelle Variante wählen und beispielsweise den Trauring an der linken Hand hinter dem Verlobungsring tragen.
So fungiert der Trauring in dieser Form als Vorsteckring und kann hier an das Design des Verlobungsrings nach Ihren individuellen Wünschen angepasst werden.

Vorsteckringe bei RENÉSIM

Bei RENÉSIM bieten wir Ihnen eine große Auswahl an Ringen in verschiedenen Designs in 18-karätigem Weißgold, Gelbgold, Roségold oder hochfeinem Platin 950.
Lassen Sie sich von unseren verschiedenen Modellen inspirieren – doch letztendlich entscheiden Sie selbst über Aussehen, Diamant und Material Ihres ganz individuellen Vorsteckrings. Jeden noch so ausgefallenen Wunsch erfüllen wir mit großer Freude und bester Qualität mit raffinierter Handwerkskunst.

Lassen Sie sich von unserem kompetenten Team beraten und gemeinsam finden wir für Sie den perfekten Vorsteckring. In unserem Verlobungsring-Konfigurator können Sie bereits selbst kreativ werden und ein Schmuckstück ganz nach Ihren Vorstellungen und Wünschen kreieren.



© 2010 - 2016 RENÉSIM – Fine Jewellery | Impressum | Datenschutz | Widerrufsrecht | AGB