Länderauswahl: bitte wählen Sie Ihr Land:
> DEUTSCHLAND
> ÖSTERREICH
> GREAT BRITAIN
> FRANCE
> ITALY
For other countries - please choose a language:
> Deutsch
> English
> Français
Besuchen Sie unseren
Store in München.
DE | EUR
+49 89 1222 893 0
Kontaktieren Sie uns

Halsschmuck

Varianten von Halsschmuck

Halsschmuck gibt es heute in den verschiedensten Formen – von Colliers über Halsketten mit Anhängern oder Medaillons bis hin zu feinen Perlenketten.
Eine sehr edle Variante des Halsschmucks ist das Collier, welches sich vor allem dadurch auszeichnet, dass es eng am Hals anliegt. Colliers gibt es sowohl in schlichter Ausführung, bei welcher eine Kette aus Edelmetall mit einem Anhänger geschmückt wird, als auch in aufwändiger Variante, bei welcher das Schmuckstück aus mehreren Reihen von Edelsteinen besteht.
Ein großer emotionaler Wert kommt Medaillons zu, bei welchen sich in den Anhängern meist Bilder von nahestehenden Personen befinden.
Sehr verbreitet und beliebt ist Halsschmuck mit Perlen, die in Abhängigkeit von ihrer Länge verschieden benannt sind. So heißen Perlenketten, die zwischen 43 und 48 cm lang sind Princess, solche zwischen 50 und 60 cm Matinee und jene zwischen 65 und 90 cm Opera.
Halskette
Halskette mit diamantenbesetzter Schleife

Halsschmuck von RENÉSIM

Entdecken Sie einzigartigen Halsschmuck aus hochwertigen Edelmetallen.
Romance Kette Gelbgold
Romance Kette | Gelbgold
Diamant Anhänger Weißgold
Diamant Anhänger | Weißgold

Die Geschichte des Halsschmucks

Die Geschichte vom Halsschmuck reicht sehr weit zurück. Im Jahr 2004 stießen Archäologen in Afrika auf Perlenfunde, die auf ein Alter von 75.000 Jahren datiert wurden. Man geht davon aus, dass sie damals eine Halskette bildeten. Zuvor war nur Halsschmuck bekannt, der vor ungefähr 30.000 Jahren angefertigt wurde.
In der frühen Zeit bestand der Halsschmuck ausschließlich aus natürlichen Materialien wie Muscheln oder Knochen von Tieren. Erst als man begann, Metall durch Einschmelzen und Gießen zu bearbeiten, wurden diese ursprünglichen Natur Materialien ersetzt.
Der älteste Fund von goldenem Halsschmuck wurde im Irak im königlichen Grab von Ur getätigt; man schätzt, dass dieser um das Jahr 2.500 v. Chr. entstand. Aus dem Jahr 2.000 v. Chr. weiß man von sumerischem Halsschmuck, für welchen bereits vielfältige Muster aus Farbedelsteinen sowie den Metallen Silber und Kupfer zusammengesetzt wurden.
Im Alten Ägypten entwickelte sich der Halsschmuck von eher einfachen bis hin zu aufwändig ornamentierten Formen.
In der altgriechischen Kultur im 5. und 4. Jahrhundert v. Chr. war vor allem Halsschmuck mit kunstvoll gestalteten Anhängern beliebt.
Unter römischer Herrschaft verwendete man vermehrt geschliffene Edelsteine für die Dekoration von Halsschmuck. Gemeinsam mit der Entwicklung von Verfahren zur differenzierten Bearbeitung von Gold entstand Halsschmuck mit Farbedelsteinen, die durch Elemente aus Gold verbunden wurden.
Besonders beliebt wurde Halsschmuck im späten 14. Jahrhundert, als die Dekoltés der Frauen zunehmend gezeigt und ästhetisch betont wurden. In dieser Zeitspanne wurde vor allem ausladender Halsschmuck zur Unterstreichung der weiblichen Rundungen verwendet.
Ende des 16. Jahrhunderts konnten sich unter spanischem Einfluss erneut eher zurückhaltendere Formen mit dezenteren Applikationen durch Farbedelsteine und Perlen durchsetzen.
Halsschmuck mit Edelsteinen
Halskette in Gelbgold mit Amethysten und Citrinen

Individueller Halsschmuck

Sie interessieren sich für einzigartigen Halsschmuck?
Bei RENÉSIM finden Sie verschiedene Diamant Anhänger für zauberhafte Halsketten sowie Anhänger mit wunderschönen Farbedelsteinen. Wenn Sie einen besonderen Wunsch für Ihren Halsschmuck haben, zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren. Wir verwirklichen gerne die individuellen Vorstellungen unserer Kunden.
Kettenanhänger sind eine der frühesten Schmuckformen. Erfahren Sie mehr!
Bei uns erhalten Sie wunderschöne Armbänder passend zum Halsschmuck.
Pflege von Diamanten: Sie sollten auf eine regelmäßige Reinigung achten.
Möchten Sie Diamant Ohrstecker kaufen? Hier finden Sie eine große Auswahl!
© 2010 - 2016 RENÉSIM – Fine Jewellery | Impressum | Datenschutz | Widerrufsrecht | AGB