Länderauswahl: bitte wählen Sie Ihr Land:
> DEUTSCHLAND
> ÖSTERREICH
> GREAT BRITAIN
> FRANCE
> ITALY
For other countries - please choose a language:
> Deutsch
> English
> Français
Besuchen Sie unseren
Store in München.
DE | EUR
+49 89 1222 893 0
Kontaktieren Sie uns

Phosphoreszenz

Die Phosphoreszenz in Abgrenzung zur Fluoreszenz

Gemeinsam mit der Fluoreszenz gehört die Phosphoreszenz zu dem optischen Phänomen der Lumineszenz. Edelsteine, bei welchen Lumineszenz vorkommt, zeichnen sich dadurch aus, dass sie ein kaltes Leuchten aufweisen.
Wenn ein Edelstein über Phosphoreszenz oder Fluoreszenz verfügt, so schimmert er unter Einwirkung von UV-Strahlung in bestimmten Farben. Dabei unterscheiden sich die beiden dahingehend, dass bei der Fluoreszenz der Effekt nur während der Bestrahlung anhält, während bei der Phosphoreszenz noch ein längere Zeit andauerndes Nachleuchten zu beobachten ist. Es gibt nur sehr wenige Edelsteine, die über eine Phosphoreszenz verfügen – die Fluoreszenz tritt hingegen deutlich öfter auf.

Die Phosphoreszenz und ihre spezifischen Eigenschaften

Die Dauer der Phosphoreszenz kann von Edelstein zu Edelstein zwischen Bruchteilen einer Sekunde und mehreren Stunden variieren. Dabei ist zu beobachten, dass das Glühen langsam schwächer wird, bis es irgendwann nicht mehr sichtbar ist.
Der Name Phosphoreszenz leitet sich von Phosphor ab, dem Element, bei welchem diese Lichtfigur zuerst entdeckt wurde.
Gewöhnlicherweise sind Einlagerungen von Fremdmineralen in der Kristallgitterstruktur eines Edelsteins für seine Phosphoreszenz verantwortlich.
Ein berühmtes Beispiel für das Auftreten dieses Phänomens sind blaue Diamanten, wie z.B. der sagenumwobene Hope Diamant, die in einer roten Farbe nach Einwirkung von UV-Licht nachglühen. Weitere Edelsteine, bei welchen es zur Phosphoreszenz kommen kann, sind Kunzit und Sodalith.
Auch wenn es sich bei Phosphoreszenz um eine interessante Eigenschaft von Edelsteinen handelt, eignet sie sich nur in seltenen Fällen zu ihrer Identifizierung. Das hat mitunter den Grund, dass die Phosphoreszenz nicht bei allen Edelsteinen einer Art auftritt und auch nicht immer in gleichem Ausmaß.
(1) Bildquelle: Wikipedia, Fotograf: David Bjorgen
Phosphoreszenz des Hope Diamant
Der blaue Hope Diamant ist für seine rote Phosphoreszenz berühmt (1)
Bei RENÉSIM finden Sie zahlreiche zertifizierte Diamanten.
Erfahren Sie mehr über unterschiedliche optische Effekte von Edelsteinen.
Zur Rocks Kollektion: Unverkennbare Schmuckstücke mit Farbedelsteinen.
Sind Sie auf der Suche nach einzigartigen Cocktailringen? Zur Auswahl.
© 2010 - 2016 RENÉSIM – Fine Jewellery | Impressum | Datenschutz | Widerrufsrecht | AGB