Länderauswahl: bitte wählen Sie Ihr Land:
> DEUTSCHLAND
> ÖSTERREICH
> GREAT BRITAIN
> FRANCE
> ITALIA
For other countries - please choose a language:
> Deutsch
> English
> Français
x
Willkommen!
Wir führen Sie gerne persönlich durch
unser neues Webseiten-Design. Kontakt
DE | EUR
+49 89 1222 893 0
Kontaktieren Sie uns
RENÉSIM
>
Wissen
>
Edelsteinlexikon
>
Edelsteine
> Topas

Topas

Der besonders begehrte Edelstein

Überblick

Namensgebung
Die Namensgebung des Topas ist nicht eindeutig geklärt. Er könnte nach einer Insel im Roten Meer benannt sein, die einst Topazos hieß und auf welcher der Edelstein angeblich gefunden wurde oder aber er stammt vom Sanskrit-Wort tapaz für "Leuchten" und "Feuer" ab.

Topas-Edelsteine werden oft auch als Sächsische Diamanten oder Schneckensteine bezeichnet.
Mineralgruppe
Der Topas gehört zu einer eigenen Edelsteingruppe, welche eine große Farbenvielfalt aufweist.
Farbe
Der Topas exisitiert in sehr unterschiedlichen Farben – von farblos über gelb, braun, grün, rot, violett bis blau. Der Blautopas gehört zu den besonders begehrten Edelsteinen.
Besonderheit
Einige Topas Edelsteine sind pleochroitisch, dies bedeutet, dass sie aus verschiedenen Betrachtungswinkeln unterschiedliche Farben zeigen.

Qualitätsfaktoren

Farbe
Der Topas gehört zu den Silikaten und kommt in den Farben Blau, Violett, Rot, Hellgelb, Gelbbraun und auch farblos vor. Seinen Farbenreichtum verdankt er den verschiedenen Oxidationsstufen von Eisen bzw. Chrom. Meist ist der Topas eher von einer helleren Farbe – am häufigsten in gelb mit einem rötlichen Stich. Oft werden Topase durch eine spezielle Behandlung verändert. Dabei kommen besonders schöne Farben zum Vorschein.

Reinheit
Der Topas ist ein sehr reiner Edelstein ohne Einschlüsse.
Karat
Karat ist eine Maßeinheit für das Gewicht eines Edelsteins. Ein Karat (ct) sind 0,2 Gramm. Je mehr ein Edelstein wiegt, umso wertvoller ist er. Das Karatgewicht ist jedoch nicht alleine ausschlaggebend für den Wert. Es spielen weitere Faktoren wie die Farbe, Reinheit und der Schliff eine entscheidende Rolle.
Schliff
Die Schliffe für die Edelsteinverarbeitung beim Topas reichen vom Treppen- und Scherenschliff bis hin zum Brillantschliff. Diese Schliffarten bewirken, dass der Topas besonders glänzt und funkelt.

Das bezaubernde Farbspektrum

Die Farbenvielfalt des Topas reicht von Blau über Violett, Rot, Hellgelb, Gelbbraun bis hin zu farblos. Der Topas verdankt seinen Farbenreichtum den verschiedenen Oxidationsstufen von Eisen bzw. Chrom bei den rosa oder rötlichen Varietäten. Meist ist der Topas eher von einer helleren Farbe – am häufigsten ist der Topas jedoch gelb mit einem rötlichen Stich. Oft werden diese Edelsteine durch eine spezielle Behandlung verändert. Dabei kommen besonders schöne Farben zum Vorschein. Dies geschieht z.B. bei Bestrahlung mit Elektronenstrahlen, die ein grünliches Braun provozieren oder auch durch Erwärme, das ein besonderes Blau oder Rot zum Vorschein bringt.

Besondere Topase

Die Begehrtesten
Die begehrtesten und wertvollsten Topas Edelsteine sind Rose bis Rötlichorange.
Der Größte
Der Größte je gefundene Topas wiegt 271 Kilogramm. Ein ebenfalls sehr großer Topas befindet sich als Juwel in der portugiesischen Krone und wiegt 1680 Karat. Er wurde lange für einen echten Diamanten gehalten, weshalb dieser Topas Braganza-Diamant genannt wird. Der schwerste jemals geschliffene Blautopas wiegt 4,2 Kilogramm.

Besondere Anlässe

Geburtsstein
Der Topas ist der Geburtsstein des Monats November.
Hochzeitsjubiläum
Der Topaz wird traditionell zum 4. und zum 23. Hochzeitstag verschenkt.

Vorkommen des Topas

Im 18. Jahrhundert war der Schneckenstein-Fels in Sachsen die berühmteste Topas-Lagerstätte und der einzige Topasfelsen in Europa. Heutzutage ist der bedeutendste Topas-Lieferant weltweit Brasilien, obwohl der Edelstein zeitweise auch in anderen Ländern – ebenso in Deutschland – abgebaut werden konnte. Es gibt auch Lagerstätten in Australien, Asien, Afrika und Russland. Die begehrten Blautopase findet man auch in Nordirland, Schottland und England.

Schmuckstücke mit Topase


Bei RENÉSIM erhalten Sie sämtliche Edelsteine und individuellen Edelstein Schmuck. Für Sie machen wir uns weltweit auf die Suche nach den schönsten und qualitativ hochwertigsten Edelsteinen. Wir freuen uns auf Ihre unverbindliche Anfrage und beraten Sie gerne!

Kontakt

Topas Auswahl bei RENÉSIM

Bei RENÉSIM erhalten Sie eine große Auswahl wunderschöner und hochwertiger Topase. Diese können Sie individuell in ein Schmuckstück integrieren lassen.
Lose Topase

Weiterführende Artikel



Wie beim Topas, sind einige Rubin pleochroitisch – dies bedeutet,
dass sie aus unterschiedlichen Blickwinkeln verschiedene Farben zeigen.
Zum Edelsteinlexikon – Rubin

Das könnte für Sie auch interessant sein:

Möchten Sie Diamanten kaufen? In unserer Diamantensuche finden Sie Ihren perfekten Diamanten.
Citrin – Erfahren Sie mehr über den zitronengelben Edelstein und seine Eigenschaften.
Amethyst – Detaillierte Informationen über den violetten Edelstein Amethyst.
Möchten Sie den perfekten Edelstein kaufen? Zu unserer Auswahl.
Mit den Erfahrungen aus 175-jähriger kunsthandwerklicher Familientradition verbindet RENÉSIM die Vorzüge eines modernen, online-basierten Geschäftsmodells mit exklusivem Wissen, hochwertigen Produkten, und hohen Qualitätsansprüchen. Im Fokus stehen hierbei besondere und individuelle Schmuckstücke, wie z.B. ein Verlobungsring oder Ohrringe. Sie können aber auch lose Diamanten und wunderschöne Edelsteine bei RENÉSIM erwerben. Wir führen einzigartige Diamantohrstecker, Diamantringe, Memoire Ringe, Verlobungsringe und vieles mehr. Lassen Sie sich gerne von unseren Schmuckexperten beraten!

Copyright © 2010 - 2015 RENÉSIM, Online Juwelier aus dem Luxussegment