Länderauswahl: bitte wählen Sie Ihr Land:
> DEUTSCHLAND
> ÖSTERREICH
> GREAT BRITAIN
> FRANCE
> ITALY
For other countries - please choose a language:
> Deutsch
> English
> Français
Besuchen Sie unseren
Store in München.
DE | EUR
+49 89 1222 893 0
Kontaktieren Sie uns

Jager

Als zu Beginn des 20. Jahrhunderts in den USA die sogenannten „Old Terms“ für die Klassifizierung der Farbe von Diamanten eingeführt wurden, bezeichnete der Begriff Jager die höchste Qualität.

Die Jagersfontein Mine als Namensgeberin für den Ausdruck Jager

Der Name Jager leitet sich von der Jagersfontein Mine in Südafrika ab, die im Jahr 1888 eröffnet wurde. Die dort gefundenen Diamanten zeichneten sich durch eine sehr reine, weiße Farbnuance mit einem Blauschimmer aus – „Finest blue white“ ist deshalb eine Alternativbezeichnung für Jager.
In der Mine, aus der die Jager Diamanten stammen, wurden auch der Excelsior Diamant und der Golden Jubilee Diamant gefunden, die zu den größten und berühmtesten Diamanten weltweit gehören. Insgesamt fand man in der Jager-Mine, die im Jahr 1971 geschlossen wurde, 9,6 Millionen Karat an Diamanten.

Ersetzung von Jager durch River

Bereits im Jahr 1930 wurde der Term Jager von der Spitze der Farbskala entfernt und durch River ersetzt. Man hatte nämlich erkannt, dass die bläuliche Farbe der Jager Diamanten nur aufgrund von Fluoreszenz zustande kommt; so wird der Effekt genannt, den Edelsteine unter Einfluss von UV-Strahlung aufweisen – sie scheinen in bestimmten Farben. Der Jager Diamant scheint bei diesem Effekt in einem Blau und ist nur bei Tageslicht zu erkennen – nicht jedoch in Kunstlicht, da nur im natürlichen Licht ultraviolette Strahlung enthalten ist. Es handelt sich somit nicht um eine dem Stein innewohnende bläuliche Farbe.
In der Diamantensuche von RENÉSIM finden Sie eine große Auswahl an Diamanten.
Möchten Sie mehr über die Farbe (Colour) von Diamanten erfahren?
Hier finden Sie besondere Diamant Ohrringe. Zur Auswahl.
Klassische Creolen können zu jedem Anlass getragen werden. Zu den Creolen.
© 2010 - 2016 RENÉSIM – Fine Jewellery | Impressum | Datenschutz | Widerrufsrecht | AGB