Länderauswahl: bitte wählen Sie Ihr Land:
> DEUTSCHLAND
> ÖSTERREICH
> GREAT BRITAIN
> FRANCE
> ITALY
For other countries - please choose a language:
> Deutsch
> English
> Français
Besuchen Sie unseren
Store in München.
DE | EUR
+49 89 1222 893 0
Kontaktieren Sie uns

Golden Jubilee Diamant

Er ist mit 545,67 Karat der größte geschliffene Diamant der Welt, sogar den Cullinan I schlägt er um 15,47 Karat. Dennoch blieb der Golden Jubilee Diamant lange Zeit relativ unbekannt, was mit seiner von vielen als unansehnlich erachteten, gelbbraunen Farbe zusammenhängt.
Den 755,5-karätigen Rohdiamanten, aus welchem später der Golden Jubilee wurde, fand man im Jahr 1985 in der Premier Mine in Südafrika und zunächst führte er trotz seiner erstaunlichen Größe unter der Bezeichnung Namenloser Brauner ein Schattendasein.
Golden Jubilee

Das Schleifen des Golden Jubilee

DeBeers traf die Entscheidung, den Golden Jubilee dafür zu verwenden, neue Schleifmethoden und Werkzeuge zu testen. Der auf diesem Gebiet renommierte Gabriel Tolkowsky bemerkte schnell, dass es sich beim Schleifen des Golden Jubilee um ein kompliziertes Unterfangen handelte. Problempunkte stellten vor allem die großen Oberflächen des Edelsteins, sowie seine tiefen inneren Risse und mehrere Einschlüsse dar, weshalb sich der Prozess über einen langen Zeitraum erstreckte.
Das letztendliche Ergebnis war ein bernsteinfarbener Diamant in einem Fire-Rose Kissenschliff mit 148 symmetrisch angeordneten Facetten. Die spezielle Formgebung ermöglichte es, dass relativ wenig des Gesamtgewichts verloren ging.
Gabriel Tolkowsky meinte, in dem Herzen des Golden Jubilee liege ein wunderschöner mysteriöser Schimmer, der dem Diamanten seinen ganz eigenen Charakter verleihe.

Der Golden Jubilee in Thailand

Der Golden Jubilee wurde anlässlich der Thai Board of Investment Exhibition in der Hafenstadt Laem Chabang nach Thailand gebracht. Während er in Europa unbeachtet blieb, scharten sich auf dieser Ausstellung die Leute um den Diamanten und bewunderten ihn.
So fand er im Jahr 1995 auch thailändische Käufer und wurde dem König Bhumibol Adulyadej zu seinem 50. Thronjubiläum geschenkt. Heute ist der Golden Jubilee Diamant in Bangkok im Königlichen Museum in der Thronhalle des goldenen Tempels ausgestellt und gehört zu den thailändischen Kronjuwelen.
Sein Wert wird auf zwischen vier und 12 Mio. US-Dollar geschätzt.


Entdecken Sie weitere berühmte Diamanten und ihre besonderen Geschichte.
Sie interessieren sich für Fancy Diamonds? Kontaktieren Sie uns gerne.
Farbsteinringe kombinieren zauberhafte Ringmodelle mit farbigen Edelsteinen.
Bei RENÉSIM finden Sie Diamanten für ein Schmuckstück oder als Wertanlage.
© 2010 - 2016 RENÉSIM – Fine Jewellery | Impressum | Datenschutz | Widerrufsrecht | AGB