RENÉSIM kontaktieren:
kostenlos:
+49 89 1222 893 0
0800 422 422 0
Last-Minute-Express-Lieferung:
Sprechen Sie uns an!

Spinell – Begehrter Schmuckstein in den schönsten Farben

Spinell Edelstein

Sie interessieren sich für Spinell Schmuck oder möchten einen Spinell Edelstein kaufen?

Der Spinell ist erst vor etwa 150 Jahren als selbständiges Mineral anerkannt worden. Vorher wurde er zu den Rubinen gezählt. Der Spinell existiert in den verschiedensten Farben, am beliebtesten ist jedoch ein rubinähnliches Rot. Die Edelsteine haben jedoch nur selten eine solch intensive Farbe, dass sie sich zur Verwendung als Schmuckstein eignen. Spinell Schmuck ist deshalb eine Seltenheit.

Spinell Schmuck kaufen bei RenéSim

Vor allem in Myanmar und Sri Lanka werden die Edelsteine gefunden. Ein lupenreiner und farbintensiver Spinell ist ein sehr begehrter Schmuckstein. Haben Sie Interesse an Spinell Schmuck oder möchten Sie einen losen Spinell kaufen? Bei RenéSim finden wir sicherlich das Richtige für Sie.

Bitte kontaktieren Sie uns einfach

Spinell Ring von RenéSim
 

Sie träumen von Spinell Schmuck oder möchten einen Spinell Edelstein kaufen? Bei RenéSim entwerfen wir Schmuckstücke ganz nach Ihren Wünschen und finden für Sie die schönsten Edelsteine der Welt. Kontaktieren Sie uns unverbindlich über das untenstehende Anfrageformular. Wir freuen uns auf Sie und beraten Sie gerne!

Oder rufen Sie uns an: Aus Deutschland  0800 422 422 0 International +49 89 1222 893 0

 
Wir von RenéSim suchen den perfekten Edelstein für Sie
  • Sie erhalten bei uns kostbare Einzelstücke oder Zusammenstellungen.
  • Farbedelsteine in außerordentlicher Qualität sind unser Anspruch, auf Wunsch in Kombination mit einem individuellen Schmuckstück.
  • Alle Edelsteine werden auf Anfrage von einem Zertifikat eines unabhängigen Prüfinstitutes begleitet.
  • Hinter RenéSim steht mit seinem Geschäftsführer Maximilian Hemmerle eine 175-jährige Familientradition in der Juweliersbranche.
 
Kundenstimmmen
No 1 No 2 No 3 No 4
letzte Meinung nächste Meinung
Nina Ruge

Ich schätze die individuelle Beratung von RenéSim - und entsprechend hochwertig, kreativ sind die Schmuckstücke.

Nina Ruge, Moderatorin, München

Denis Patkovic

Es freut mich, dass ich dank RenéSim auf die Erfahrung eines Traditionshauses und den jugendlichen Esprit eines modernen Unternehmens vertrauen kann. Vielen Dank dafür!

Denis Patkovic, Musiker

Sie hat am Dach des Mailänder Doms "ja" gesagt. Danke an das gesamte Team von RenéSim für die exzellente Beratung und rasche Umsetzung!!

Erik P., Ulm

Der Ring ist heute wohlbehalten angekommen: er ist wunderschön. Herzlichen Dank, v.a. auch für die diskrete Kommunikation und den verlässlichen Versand.

Ralph Hermann, Kiel

RenéSim - BEKANNT AUS

Alles Wissenswerte zum Spinell Edelstein und zu Spinell Schmuck

Der Spinell: Seine Herkunft und Farbe

Man entdeckte erst vor etwa 150 Jahren, dass der Spinell ein selbständiges Mineral ist. Vorher wurde er zu den Rubinen gezählt. So gibt es beispielsweise einige Spinell Edelsteine in Kronjuwelen, die man im Glauben, dass es Rubine seien, dort einsetzte (z.B. den „Black Princess Ruby“ in der englischen Krone). Der Spinell gehört zur Mineralklasse der Oxide. In der Mineralogie versteht man unter Spinell eine ganze Gruppe ähnlicher Mineralien, von welchen nur wenige Edelsteinqualität besitzen. Reiner Spinell ist farblos. Wenn jedoch farbgebende Substanzen wie Eisen, Chrom, Vanadium oder Kobalt mit vorliegen, so ergibt sich eine große Bandbreite an möglichen Farben. Am begehrtesten ist ein dem Rubin ähnliches Rot. Zur Unterscheidung tragen die verschiedenfarbigen Spinelle im Handel deshalb eigene Namen, z.B.:

Rubicell: gelblicher, oranger oder bräunlicher Spinell
Balas-Spinell: blassroter Spinell
Pleonast: dunkelgrüner bis schwärzlicher, undurchsichtiger Spinell
Hercynit: dunkelgrüner bis schwarzer Spinell
Gahnospinell: blauer bis dunkelblauer Spinell
Picotit: bräunlicher, dunkelgrüner oder schwärzlicher Spinell

Je nachdem welche Farbe der Spinell hat, kann er mit verschiedenen Edelsteinen verwechselt werden. So beispielsweise mit dem bereits erwähnten Rubin, aber auch mit Amethyst, Topas oder Turmalin.

Woher kommt der Name Spinell?

Die Etymologie des Spinell Edelsteins ist nicht völlig geklärt. Der Name könnte vom lateinischen spinella („kleiner Dorn“) kommen und auf die spitzen, dornenartigen, oktaedralen Spinellkristalle verweisen. Oder er stammt aus dem Altgriechischen und bedeutet „Funke“ bzw. „funkeln“.

Wie entsteht der Spinell und wo wird er gefunden?

Spinell bildet sich überwiegend in magmatischem Gestein (z.B. Gneis und Marmor). Der Edelstein kommt vor allem in den USA, Myanmar, Sibirien und Sri Lanka vor. Die zwei größten Spinell Edelsteine, die je gefunden wurden, befinden sich im British Museum in London und wiegen jeweils 520 Karat. Der Spinell kann auf seine Echtheit hin überprüft werden, da er Säuren und Laugen gegenüber resistent ist und auch in einer Flamme nicht schmilzt. Die Strichfarbe des Spinell Edelsteins ist weiß, er ist ein recht harter Edelstein mit einer Mohshärte von acht. Abhängig von der Farbe fluoreszieren manche Spinell Edelsteine. Ein roter Spinell kann zum Beispiel eine starke rötliche Fluoreszenz aufweisen, ein blauer eher schwach rötlich oder grün fluoreszieren.

 

Jade – Informieren Sie sich hier über den "königlichen Edelstein" Jade.
Perle – Erfahren Sie mehr über die Perle, eines der ältesten Schmuckstücke der Menschen.
Granat – Mehr über den funkelnden Edelstein Granat, der nicht nur in Rot existiert.

Zur Übersicht, von wo aus Sie zu den Infoseiten sämtlicher Edelsteine gelangen: Informationen über Edelsteine.

 

Das könnte für Sie auch interessant sein:

Haben Sie Interesse an einem Memoire Ring (auch: Memory Ring oder Eternity Ring)? Halten Sie damit die schönsten Erinnerungen fest: Memoire Ring.

Sie interessieren sich für Rohdiamanten, wissen aber nicht, wo man diese kaufen kann? Weitere Infos finden Sie hier: Rohdiamanten.

Ein Brillant ist ein speziell rund geschliffener Diamant. Bei RenéSim erhalten Sie lose Brillanten wie auch Brillantschmuck.

Steigende Diamantenpreise in den letzten Jahren haben Diamanten zu einer beliebten Wertanlage gemacht: Diamantenpreise.

 
 
Über RenéSim Hilfe Ringgrößen Newsletter Presse Jobs AGB Datenschutz Impressum
Kontakt

renesim GmbH
Schellingstr. 45
D-80799 München

T +49 89 1222 893-0
F +49 89 1222 893-99

service@renesim.com

Erreichbar von Mo. bis Fr.
9.00 - 19.00 Uhr

News

Abonnieren Sie unseren
Newsletter und erhalten Sie regelmäßig interessante Neuigkeiten:

Anmeldung Newsletter

100% Zufriedenheitsgarantie
  • 175-jährige kunsthandwerkliche Familientradition in der Schmuckbranche
  • Höchste Qualität bei bestem Service
  • 30 Tage Widerrufsrecht
  • Kostenlose Ringgrößenanpassung
  • Individuelle Kundenbetreuung bei bestmöglicher Erreichbarkeit
  • Sicheres Zahlungssystem und kostenloser Versand aus München
Zertifikate
Wir versenden mit
Zahlungsmethoden
Als Online Juwelier verbindet RenéSim die Vorzüge eines modernen, online-basierten Geschäftsmodells mit der Erfahrung aus einer 175-jährigen kunsthandwerklichen
Familientradition in der Schmuckbranche. Edelsteine wie der Diamant stehen bei RenéSim im Fokus, denn bei uns können Sie hochwertige und ganz individuelle
Schmuckstücke wie einen Verlobungsring, aber auch lose Diamanten kaufen. Wir führen einzigartige Diamantohrstecker, Diamantringe, Memoire Ringe, Verlobungsringe
und vieles mehr. Lassen Sie sich gerne von den Schmuckexperten beraten!

Copyright © 2010 - 2014 RenéSim, Online Juwelier aus dem Luxussegment
192.168.66.68