RENÉSIM kontaktieren:
kostenlos:
+49 89 1222 893 0
0800 422 422 0
Last-Minute-Express-Lieferung:
Sprechen Sie uns an!

Blauer Saphir - ein Edelstein der Extraklasse

Saphir Edelsteine

Sie möchten einen Saphir Edelstein kaufen (z.B. Ring)?

Der Saphir (griechisch „blau“) gehört zur Familie der Korunde. Der Saphir ist auch als „Edelstein des Himmels“ bekannt und bildet zusammen mit dem farblosen Diamanten, dem roten Rubin und dem grünen Smaragd das Quartett der begehrtesten Juwelen.

Der Saphir & andere Edelsteine bei RenéSim

Saphire werden überwiegend zu Schmucksteinen verarbeitet. Ein möglichst durchsichtiger Saphir mit wenigen Einschlüssen ist in der Regel am wertvollsten. Er zeigt seine ganze Schönheit und Pracht am besten im sogenannten Facettenschliff. Sie haben Interesse an einem Saphir bzw. an Saphir Schmuck wie z.B. einem Saphir Ring? Große Auswahl an Edelsteinen bei RenéSim.

Zu unseren Saphiren

Bitte kontaktieren Sie uns einfach

Saphir Ring von RenéSim
 

Wenn Sie Interesse an einem losen Saphir oder einem Schmuckstück mit einem verarbeiteten Saphir haben (z.B. Saphir Ring), sind Sie bei RenéSim genau richtig.
Lassen Sie uns wissen, welchen Edelstein Sie suchen. Wir freuen uns auf Ihre unverbindliche Anfrage und werden uns umgehend bei Ihnen zurückmelden.

Oder rufen Sie uns an: Aus Deutschland  0800 422 422 0 International +49 89 1222 893 0

 
Wir von RenéSim suchen den perfekten Edelstein für Sie
  • Sie erhalten bei uns kostbare Einzelstücke oder Zusammenstellungen.
  • Farbedelsteine in außerordentlicher Qualität sind unser Anspruch, auf Wunsch in Kombination mit einem individuellen Schmuckstück.
  • Alle Edelsteine werden auf Anfrage von einem Zertifikat eines unabhängigen Prüfinstitutes begleitet.
  • Hinter RenéSim steht mit seinem Geschäftsführer Maximilian Hemmerle eine 175-jährige Familientradition in der Juweliersbranche.
 
Kundenstimmmen
No 1 No 2 No 3 No 4
letzte Meinung nächste Meinung
Nina Ruge

Ich schätze die individuelle Beratung von RenéSim - und entsprechend hochwertig, kreativ sind die Schmuckstücke.

Nina Ruge, Moderatorin, München

Denis Patkovic

Es freut mich, dass ich dank RenéSim auf die Erfahrung eines Traditionshauses und den jugendlichen Esprit eines modernen Unternehmens vertrauen kann. Vielen Dank dafür!

Denis Patkovic, Musiker

Sie hat am Dach des Mailänder Doms "ja" gesagt. Danke an das gesamte Team von RenéSim für die exzellente Beratung und rasche Umsetzung!!

Erik P., Ulm

Der Ring ist heute wohlbehalten angekommen: er ist wunderschön. Herzlichen Dank, v.a. auch für die diskrete Kommunikation und den verlässlichen Versand.

Ralph Hermann, Kiel

RenéSim - BEKANNT AUS

Was zeichnet den Saphir als "Edelstein des Himmels" aus?

Der Saphir Edelstein und seine charakteristische Farbe

Der Saphir gehört zur Familie der Korunde und bedeutet auf Griechisch "blau". Heutzutage versteht man unter dem Saphir alle nicht roten Korunde mit Edelsteinqualität (rote Korunde sind unter dem Namen Rubin bekannt), obwohl er am häufigsten in den unterschiedlichsten Blautönen zu finden ist - von violett über kornblumenblau bis hin zu tintenfarbig und schwarzblau. Deshalb meint der Name Saphir ohne Zusatz immer den blauen Saphir. Andere Farbvarianten müssen namentlich gekennzeichnet werden, z.B. grüner Saphir oder gelber Saphir. Gerade der Lichteinfall spielt bei der Farbe oder dem Farbton eines Saphirs eine große Rolle. Abweichungen der blauen Saphire gibt es von farblos (also weiß), gelb, grün bis hin zu einem außergewöhnlichen orange oder rosa. Farbgebende Substanzen sind beim blauen Saphir Eisen und Titan, beim violetten Saphir Vanadium. Dreiwertiges Eisen ist im gelben und grünen Saphir enthalten, Chrom, Eisen und Vanadium im gelborangen Saphir (auch bekannt als Padparadscha, singhalesisch „Lotosblüte“). Echte Padparadschas kommen in der Regel aus Sri Lanka, werden aber inzwischen als behandelte Steine in aller Welt angeboten. Aber auch gelbe Saphire können sehr teuer und selten sein. Farblose Saphire heißen Leukosaphir (griechisch „weiß“). Besonders beliebt ist der Kaschmir-Saphir, der durch ein reines, samtartiges Kornblumenblau besticht. Hellblaue, graublaue und himmelblaue Saphire sind als Cylon-Saphire zu kaufen. Der Sternsaphir gilt als Besonderheit und zeichnet sich durch eine sechsstrahlig-sternförmige Reflexion aus, ebenso bekannt als Katzenaugeneffekt. Durch Brennen bei Temperaturen von etwa 1700-1800° erhalten farblich trübe Saphire ihre leuchtend blaue Farbe (sogenanntes Diffusionsverfahren).

Woher kommt der Edelstein Saphir und wie wird er gewonnen?

Die Gewinnung erfolgt überwiegend durch alluviale Vorkommen oder in Verwitterungslagerstätten durch Abbau des Muttergesteins und des Verwitterungsschutts. Die bedeutendsten Saphir-Lagerstätten liegen vor allem in Sri Lanka, Indien, Myanmar und Thailand. Sri Lanka Saphire erzielen in der Regel die höchsten Preise am Schmuckmarkt.

Der Saphir und seine Qualitätsmerkmale

Beim Preis spielt auch die Reinheit eine Rolle. Am begehrtesten und demzufolge am teuersten ist ein möglichst durchsichtiger Saphir mit wenigen Einschlüssen. Der Saphir entfaltet seine Schönheit am besten im Facettenschliff. Seit 1910 lassen sich ebenfalls synthetische Saphire in perfekter Qualität herstellen, die ein Laie nur schwer von natürlichen Saphiren unterscheiden kann. Ebenso gibt es Nachahmungen aus Glas oder anderen Materialien. Möchte man einen Saphir kaufen, muss man darauf achten, dass es sich nicht um einen ähnlichen Stein handelt. Der blaue Saphir hat z.B. Ähnlichkeit mit dem Edelstein Benitoit.

Der Saphir - Verwendung & Bedeutung

Ein Saphir findet sich hauptsächlich in Schmucksteinen wieder. Neben Schmuck ist die Verwendung von Saphiren vielfältig. So findet man sie in hochwertigen Plattenspielern bis hin zum Saphirglas, welches heute synthetisch hergestellt wird, um teure Uhren kratzfest zu machen. Wegen seiner hohen Härte und Abriebsbeständigkeit wird der Saphir aber z.B. auch in Drahterodiermaschinen verwendet. Auch bekannt ist der Saphir als „Edelstein des Himmels“. Er bildet zusammen mit dem Diamanten (farblos), dem Smaragd (grün) und dem Rubin (rot) das Quartett der begehrtesten Juwelen.

Vorkommen & berühmte Saphire

Obwohl der Saphir im Gegensatz zum Rubin sehr viel häufiger vorkommt, sind große Saphire eine Rarität. Einer der berühmtesten Saphire ist der „Stern von Indien“, der vor ca. 300 Jahren in Sri Lanka entdeckt wurde. Er ist mit 536 Karat der größte geschliffene Sternsaphir und kann seit 1900 im American Museum of Natural History in New York bewundert werden. Ebenso gibt es viele Geschichten über diesen besonderen Saphir online zu finden. Zwei weitere berühmte Saphire befinden sich im englischen Kronschatz, der „St. Edward's“ und der „Stuart-Saphir“.

 

Amethyst – Vor allem ein dunkel violetter Amethyst ist für Schmuckstücke sehr begehrt - mehr dazu hier.
Edelsteine kaufen – Über Edelsteine im Allgemeinen und ihre einzigartigen Charakteristika.
Opal – Detaillierte Informationen über den Edelstein, der wie ein Regenbogen schillert.

Zur Übersicht, von wo aus Sie zu den Infoseiten sämtlicher Edelsteine gelangen: Informationen über Edelsteine.

 

Das könnte für Sie auch interessant sein:

Ohrringe online kaufen bei RenéSim: unsere Ohrringe der Flowers oder der Loved Kollektion werden Sie mit Sicherheit begeistern.

Edler Diamantschmuck wie Ohrringe, Ringe, Armreifen oder Ketten - bei RenéSim finden Sie bestimmt diamantbesetzten Schmuck, der Ihnen gefällt: Diamantschmuck.

Sie möchten lose Diamanten kaufen? Informieren Sie sich hier und bestellen Sie online bei RenéSim: Diamanten kaufen.

Verlobungsringe der Extraklasse als edles Verlobungsgeschenk: die hochwertigen Verlobungsringe von RenéSim.

 
 
Über RenéSim Hilfe Ringgrößen Newsletter Presse Jobs AGB Datenschutz Impressum
Kontakt

renesim GmbH
Schellingstr. 45
D-80799 München

T +49 89 1222 893-0
F +49 89 1222 893-99

service@renesim.com

Erreichbar von Mo. bis Fr.
9.00 - 19.00 Uhr

News

Abonnieren Sie unseren
Newsletter und erhalten Sie regelmäßig interessante Neuigkeiten:

Anmeldung Newsletter

100% Zufriedenheitsgarantie
  • 175-jährige kunsthandwerkliche Familientradition in der Schmuckbranche
  • Höchste Qualität bei bestem Service
  • 30 Tage Widerrufsrecht
  • Kostenlose Ringgrößenanpassung
  • Individuelle Kundenbetreuung bei bestmöglicher Erreichbarkeit
  • Sicheres Zahlungssystem und kostenloser Versand aus München
Zertifikate
Wir versenden mit
Zahlungsmethoden
Als Online Juwelier verbindet RenéSim die Vorzüge eines modernen, online-basierten Geschäftsmodells mit der Erfahrung aus einer 175-jährigen kunsthandwerklichen
Familientradition in der Schmuckbranche. Edelsteine wie der Diamant stehen bei RenéSim im Fokus, denn bei uns können Sie hochwertige und ganz individuelle
Schmuckstücke wie einen Verlobungsring, aber auch lose Diamanten kaufen. Wir führen einzigartige Diamantohrstecker, Diamantringe, Memoire Ringe, Verlobungsringe
und vieles mehr. Lassen Sie sich gerne von den Schmuckexperten beraten!

Copyright © 2010 - 2014 RenéSim, Online Juwelier aus dem Luxussegment
192.168.66.68