Kontakt
+43 18 90 46 60
de en
Austria
Belgium
Denmark
Finland
Germany
Greece
Ireland
Luxembourg
Netherlands
Poland
Portugal
Spain
Sweden
United Kingdom

Gliederkette

Eine Gliederkette ist ein Schmuckstück, das sich aus zahlreichen kleinen, miteinander verzahnten Einzelelementen zusammensetzt. Es gibt zahlreiche Möglichkeiten für ihre Gestaltung, verbreitete Formen sind z.B. die Belcher Kette, die Curb Kette, die Trace Kette, die Figarokette und die Königskette.
Gliederketten sind sehr vielfältig einsetzbare Schmuckstücke, die häufig als Halskette oder als Armschmuck getragen werden. Ihre schlichte Form wird gerne mit Anhängern akzentuiert. Im Folgenden erhalten Sie einen Überblick über geläufige Arten der Gliederkette.
Die Belcher Gliederkette:
Als Belcher bezeichnet man eine Gliederkette, bei welcher die einzelnen, meist runden Segmente breiter sind als dick.
Die Curb Gliederkette:
Die einzelnen Fragmente dieser Kette greifen ineinander, wenn sie flach aufliegt. Diese Gliederkette gibt es in unterschiedlichen Breiten – von sehr zierlich bis auffallend und groß.
Die Trace Gliederkette:
Die Breite und Dicke der einzelnen Elemente entspricht sich hier. Es handelt sich um eine sehr beliebte und klassische Form der Gliederkette, die es in äußerst filigranen Ausführungen gibt.
Die Figarokette:
Dabei handelt es sich um eine häufig zu sehende Variation, bei welcher sich drei gewöhnliche, runde Kettenglieder mit einem länglichen Element abwechseln.
Die Königskette:
Das ist der Name für eine Gliederkette, deren einzelne Elemente in einem ausgeklügelten Flechtmuster miteinander verbunden sind.
Trace Gliederkette
Trace Gliederkette mit Anhänger
© 2010 - 2017 RENÉSIM – Fine Jewellery | Impressum | Datenschutz | Widerrufsrecht | AGB