Kontakt
+43 18 90 46 60
de en
Austria
Belgium
Denmark
Finland
Germany
Greece
Ireland
Luxembourg
Netherlands
Poland
Portugal
Spain
Sweden
United Kingdom

Verschnitt

Charakteristika der Verschnitt-Technik

Unter Verschnitt versteht man Methoden, bei welchen Edelsteine direkt in das Schmuckstück eingesetzt werden – ohne extra Aufbau einer Fassung. Eine alternative Bezeichnung für diese Art ist Pavé Fassung.
Beim Verschnitt wird in das Schmuckstück, z.B. in die Ringschiene, ein Loch gebohrt. Im Anschluss werden Einkerbungen eingefräst, in welche der Edelstein eingesetzt wird. Ein Stichel dient dazu, kleine Stücke aus dem Edelmetall herauszulösen. Diese werden im Anschluss mit einem Korneisen an die Edelsteine gedrückt, so dass diese sicheren Halt bekommen.
Romance Ring mit gelbem Saphir
Ring mit kleinen Diamanten im Verschnitt
Romance Ring mit gelbem Saphir – Seitenansicht
Brillanten im Verschnitt

Gestaltungsmöglichkeiten mit der Verschnitt-Technik

Die Verschnitt-Technik bildet die Ausgangsbasis für fantasievolle Schmuckkreationen. Sie macht es möglich, die ganze Oberfläche eines Schmuckstücks mit kleinen, dicht aneinandergrenzenden Edelsteinen zu besetzen. Das Ergebnis ist der bezaubernd schöne optische Eindruck eines durchgehenden Edelstein-Teppichs.
Allerdings ist der Verschnitt sehr aufwändig in der Anfertigung. Da die Edelsteine nur von sehr kleinen Stücken aus Edelmetall gehalten werden, ist diese Fassung relativ empfindlich gegenüber Beschädigungen.
© 2010 - 2017 RENÉSIM – Fine Jewellery | Impressum | Datenschutz | Widerrufsrecht | AGB